Donnerstag, 14. April 2016

REVIEW: THOUGHTLESS: ERSTMALS VERFÜHRT S.C STEPHENS

REVIEW: THOUGHTLESS: ERSTMALS VERFÜHRT S.C STEPHENS


Hello!

Heute gibt es schon wieder eine Review und zwar über das Buch "Thoughtless: Erstmal verführt". Ich habe mir das Buch gekauft, weil mir der "Trailer" des Buches sehr gefiel. Daraufhin bestellte ich mir es und lass es innerhalb von 4 Tagen. Das Buch kostet um die 15 € und es gehört zu einer Triologie.



Inhalt:
Kiera und Denny ziehen beide von ihrer Heimatstadt nach Steattle, wegen einem Jobangebotes für Denny. Dort wohnen Beide bei einem ehemaligen Freund von Denny. Kellan sieht in Kieras Augen perfekt aus, in kurzer Zeit merkt Kiera, dass sie sich von ihm angezogen fühlt. Beide kommen in unangenehmen Situationen. Kiera lebt sozusagen in einer Dreiecksbeziehung, doch sie muss sich entscheiden.


Meine Meinung:
Ich fand das Buch, einerseits spannend, anderseits ziehen sich zu viele Stellen in die Länge. In vielen Stellen im Buch, kommt mir Kiera sehr sympatisch vor, oft war ich auch genervt. Mein Lieblingscharakter ist Kellan, ich mag seine Art und eigentlich auch sein Charakter, abgesehen von seinen Frauengeschichten, ist er ein guter "Freund". Ich mochte die Musikstellen sehr, so wie auch verschiedene Songtexte von Kellan.

Ich empfehle euch, das Buch wenn man auch komplizierte Liebesgeschichten steht. Ich bin mir noch nicht sicher, ob ich die nächsten beide Bücher lesen werden. 
Würde jemand von euch mir die nächsten beiden Bücher empfehlen?

Danke fürs Lesen.

Ich freue mich über jede Art von konstruktive Kritik.

Schönen Tag!

-Rosacnt




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen